Bad Nauheim: Exhibitionist an der Unterführung festgenommen

Bad Nauheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Über Notruf ging am Samstag (17.7.) der Hinweis auf einen Exhibitionisten am Bahnhof in Bad Nauheim ein. Gegen 11.50 Uhr wies der Mitteiler darauf hin, dass der Mann sich am Weg zur Unterführung entblößt und selbst befriedigt habe. Auch Frauen und Kinder hielten sich in der Nähe auf. Die alarmierte Polizei konnte den Sittenstrolch noch vor Ort festnehmen.

Es handelt sich um einen 22-jährigen Afghanen. Der Mann machte einen verwirrten Eindruck. Er ist der Polizei kein Unbekannter und bereits wegen Drogen und Gewaltdelikten in Erscheinung getreten. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde er auf Geheiß der Staatsanwaltschaft entlassen.

Die Ermittlungen wegen exhibitionistischer Handlungen gegen ihn laufen. Die Polizei Friedberg sucht in diesem Zusammenhang weitere Zeugen des Vorfalls und fragt wem der, mit einer schwarzen Trainingsjacke mit weißen Streifen bekleidete Mann am Samstag (17.7.) am Bahnhof aufgefallen ist? Zeugen werden gebeten, sich unter Tel.: 06031/601-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro