Auf der Bundesstraße bei Büches ist es am Samstagabend (27.3.21) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem grauen VW und einem Polizeiauto gekommen. Verletzt wurde niemand; jedoch entstand hoher Sachschaden. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Streifenwagen mit Sonder- und Wegerechten unterwegs.

Ein Schwerverletzter und knapp 20.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Samstag (14.11.) gegen 18 Uhr zwischen Büches und Bleichenbach. Auf seinem Weg in Richtung Büches kam ein 41-Jähriger mit seinem VW Golf nach rechts auf die Bankette. Dabei verlor er offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß hinter der Einmündung Aulendiebach in die Böschung.

Anzeige

werbung1 100Euro