Büdingen: Kind auf Fahrrad angefahren - Zeugen gesucht

Büdingen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwoch (26.06.2024) ereignete sich gegen 13:35 Uhr in Büdingen am Kreisverkehr Bahnhofstraße / Düdelsheimer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 10-jähriges Kind leicht verletzt wurde.

Das Kind überquerte mit seinem Fahrrad den Zebrastreifen. Ein auf dem rechten Fahrstreifen der Bahnhofstraße aus Richtung Innenstadt kommender Lkw hielt am Zebrastreifen an. Auf dem linken Fahrstreifen fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw in Richtung des Kreisels und übersah das Mädchen auf dem Zebrastreifen, sodass es zum Zusammenstoß kam. Das Mädchen stürzte und erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Pkw hielt kurz an, setzte seine Fahrt dann jedoch fort.

Das Fahrzeug kann lediglich als silberfarben beschrieben werden. Am Steuer soll sich ein Mann befunden haben. Zeugen, die den Unfall beobachteten oder Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Büdingen unter Tel.: 06042 96480 zu melden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben