Vorsprung Wetterau - Altenstadt: Aufmerksame Zeugen verhindern Schlimmeres - Frau in Haft

Altenstadt: Aufmerksame Zeugen verhindern Schlimmeres - Frau in Haft

Altenstadt
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Aufmerksame Zeugen beobachteten am Montagnachmittag (20.12.) im Feld zwischen Kloster Engelthal und der Landstraße L3189 eine verdächtige Frau. Sie legte offenbar Feuer an einem Stapel Strohballen und flüchtete vom Tatort.

Der herbeigerufene Landwirt zog den angezündeten Ballen mit einem Trecker auf eine Freifläche und verhinderte so, dass weitere Ballen in Flammen aufgingen. Eine Polizeistreife nahm die 55-Jährige im Rahmen der Fahndung fest. Sie fanden in ihrem Rucksack Spiritus und diverse Feuerzeuge. Auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft führte man die Tatverdächtige am Dienstag dem Richter vor.

Die einschlägig Vorbestrafte wurde daraufhin zwecks Untersuchungshaft in eine Justizvollzugsanstalt überführt.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben