Bei der Ermittlung eines aggressiven Wildpinklers sucht die Büdinger Polizei nach zwei wichtigen Zeugen. Die Frau und der Mann hatten den Vorfall beobachtet und waren am späten Donnerstagabend (26.05.2022) mit einem Taxi von Lindheim nach Altenstadt gefahren. Am Christi-Himmelfahrts-Abend (26.05.2022), gegen 22.35 Uhr, bemerkte ein Anwohner der Straße "Am Festplatz" einen Mann, der gegen seinen vor dem Anwesen geparkten Pkw pinkelte. Er stellte den Wildpinkler zu Rede und filmte ihn dabei mit seinem Handy.

Unter dem Vorwand Geld wechseln zu wollen, sprach ein unbekannter Mann am Samstag, 21. Mai, einen 62-Jährigen auf dem Aldi-Parkplatz in der Altenstädter Straße an.

Im Rahmen eines Polizeieinsatzes aufgrund gemeldeter Familienstreitigkeiten am Montagabend (01.02.2022) kam es zu Widerstandhandlungen eines 52-jährigen Mannes gegenüber den eingesetzten Ordnungshütern. Dabei soll der Beschuldigte mehrfach versucht haben, sich die Pistole eines Polizisten zu greifen. Besorgte Bürger hatten gegen 22.45 Uhr im Ortsteil Lindheim lautes Geschrei und weinende Kinderstimmen wahrgenommen und daraufhin den Polizeinotruf gewählt.

Am Montag, den 03. Januar 2022, gg. 19.45 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Autofahrer aus Altenstadt in Begleitung seines 14-jährigen Sohnes die L 3191 aus Richtung Hainchen kommend in Richtung Lindheimer Kreuz. Kurz vor dem Lindheimer Kreuz kam es dann vermutlich zu einem Zusammenstoß mit einem Reh, welches die Fahrbahn überqueren wollte. Der Autofahrer kam im Anschluss von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum.

Die FDP-Direktkandidatin im Wahlkreis 175, Andrea Rahn-Farr, hat mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten Peter Heidt (FDP-Kandidat im Wahlkreis 177) und dem hessischen Landtagsvizepräsidenten Dr.h.c. Jörg-Uwe Hahn die Unternehmensgruppe blue networks in Lindheim besucht.

Mit dem ersten Spatenstich eröffnet Norbert Syguda, Bürgermeister von Altenstadt gemeinsam mit dem Geschäftsführer der YplaY Germany GmbH, Peer Kohlstetter, sowie Frau Prof. Dr. Kristina Sinemus, Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, den Baubeginn für die Verlegung der Glasfaserinfrastruktur bis in die Haushalte in Lindheim.

Bei dem Versuch, verbotswidrig über den Gehweg in einer für den Verkehr gesperrten Baustelle zu fahren, ist am frühen Sonntagmorgen (23. August) ein 20-jähriger Audifahrer kläglich gescheitert. Gegen 4 Uhr war der Gederner von Lindheim in Richtung Enzheim unterwegs. Dort aufgestellte Hinweisschilder, die eine Vollsperrung ankündigten, ignorierte der Mann offenkundig. Da die Fahrbahn im Baustellenbereich abgetragen worden war, nahm er kurzerhand den Bürgersteig.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing