Dieter Böttcher und Reinhold Scholl erhalten Wetterauer Sportehrenpreis 2022

Sport
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die diesjährigen Preisträger des Sportehrenpreises stehen fest: Wie Landrat Jan Weckler mitteilt, werden Dieter Böttcher und Reinhold Scholl von den Sportfreunden Oberau 1951 für ihr außergewöhnliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet im Herbst statt. Seit über 50 beziehungsweise 38 Jahren investieren Reinhold Scholl und Dieter Böttcher jede Minute für ihre große Leidenschaft: die ehrenamtliche Arbeit „ihres" Fußballvereins Sportfreunde Oberau 1951.

Jetzt, mit 77 und 78 Jahren, haben sich beide dazu entschieden, ihre Ämter im Vorstand niederzulegen und den Staffelstab weiterzugeben. Für den Vereinsvorstand der richtige Zeitpunkt, um ihre Ehrenmitglieder für den Sportehrenpreis des Wetteraukreises vorzuschlagen.

Dieter Böttcher war in den verschiedensten Funktionen im Verein aktiv, unter anderem fast vier Jahrzehnte lang als Jugendtrainer und Jugendleiter. „Dabei ist die Anzahl der Funktionen weniger entscheidend als die Art und Weise, wie er seine Aufgaben erfüllt hat: mit Kompetenz und Loyalität gegenüber dem Verein, konsequent in seinem Vorgehen, streitbar in der Sache – aber immer fair und um Gerechtigkeit und Ausgleich bemüht", fasst Landrat Jan Weckler zusammen.

Sein besonderes Augenmerk richtete sich von Beginn an auf die Jugendarbeit im Verein. Dieter Böttcher machte es sich zur Aufgabe, Kindern etwas rund um den Fußball beizubringen und gleichzeitig sportliche wie soziale Kompetenzen zu vermitteln. Doch nicht nur das: Der Altenstädter war auch die gute Seele rund um Sportplatz und Spielbetrieb – er übernahm alle möglichen Aufgaben vom Rasenmähen über Rasenpflege und Reparaturarbeiten bis hin Organisation und Ansprache weiterer Helferinnen und Helfer.

Beständige Größe im Vereinsleben

Den Sportehrenpreis erhält Dieter Böttcher gemeinsam mit Reinhold Scholl. Er ist seit 54 Jahren Mitglied der Sportfreunde Oberau und hat davon beeindruckende 50 Jahre das Amt des Kassierers bekleidet: „Ein Zeitraum, der in der heutigen Zeit für ehrenamtliche Tätigkeit alles andere als üblich ist", so Landrat Weckler.

Reinhold Scholl war damit in den letzten 50 Jahren die beständige Größe bei den Sportfreunden, der sich über die vielfältigen Aufgaben des Kassierers hinaus aktiv in den Verein eingebracht hat – ganz egal ob als kompetenter Ansprechpartner für neu gewählte Vorstandsmitglieder, als federführender Organisator von Vereinsfesten oder als Ratgeber und Helfer rund um den Spielbetrieb. „Seine fachliche Kompetenz und seine Loyalität gegenüber dem Verein werden bei den Sportfreunden Oberau sehr geschätzt, dabei spart er aber auch dann nicht mit sachlicher Kritik, wenn es um die Belange des Vereins geht", so Landrat Weckler.

Alle Ehrungen des Hessischen Fußball-Verbandes (Ehrenbrief, Ehrennadel in Bronze und die Große Verbandsehrennadel) haben Dieter Böttcher und Reinhold Scholl bereits erhalten. Nun folgt für ihr sportliches und soziales Wirken auch der Sportehrenpreis des Wetteraukreises, der im Herbst in feierlichem Rahmen verliehen wird.

Der Sportehrenpreis des Wetteraukreises wird 2022 zum 21. Mal verliehen.

Bisherige Preisträger:

2002 Sieglinde und Volker Weber, Friedberg
2003 Anke Glashoff, Karben
2004 Waldemar Döll, Nidda
2005 Ingeborg und Ulrich Riemer, Florstadt
2006 Rainer Dreut, Butzbach
2007 Horst Bonrad, Ortenberg
2008 Rolf Lutz, Florstadt
2009 Naami Ifraimova, Bad Nauheim
2010 Till Helmke, Karben
2011 Kyra Heinrich, Münzenberg
2012 Heinz Vetter, Nidda
2013 Kerstin Uhlig, Bad Nauheim
2014 Ulrike Anders, Bad Vilbel
2015 Rosel Schleicher, Ranstadt
2016 Karin und Wolfgang Scheunemann, Bad Nauheim
2017 Edmund Peschke, Karben
2018 Harald Schmid, Bad Nauheim und Gerhard Sinner, Kefenrod
2019 Charmaine, Jessica und Oliver Buchholz, Ranstadt
2020 Walter Roth, Florstadt
2021 Hans-Günter Trott, Butzbach



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing