Lebenslanges Lernen: Mitarbeitende haben sich weitergebildet

Verbraucher
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Man lernt nie aus. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs „Jugend und Soziales“ haben am „Basislehrgang Verwaltung“ teilgenommen.

Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch zeigt sich erfreut über die Prüfungsergebnisse und hat den Absolventinnen und Absolventen zu ihren sehr guten Leistungen ihren Glückwunsch ausgesprochen. Der „Basislehrgang Verwaltung“ richtet sich an Beschäftigte in einer Verwaltung, die bisher ohne fachspezifische Ausbildung ihre Berufung ausüben. Der Lehrplan der mehrwöchigen Fortbildung sieht unter anderem die Fachgebiete Staats- und Kommunalrecht, allgemeines Verwaltungsrecht und Privatrecht, Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre und Öffentliche Finanzwirtschaft vor. Nach Abschluss des Basislehrgangs können Mitarbeitende darüber hinaus den Lehrgang „Verwaltungsfachangestellte/r“ anschließen. „Für eine erfolgreiche Kreisverwaltung gibt es kaum etwas Wichtigeres als hervorragend qualifiziertes und engagiertes Personal – das Herzstück einer jeden Organisation. Nun wünsche ich meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie ihr angeeignetes Wissen und die gelehrten Inhalte in den vielfältigen Bereichen im Berufsalltag ein- und umsetzen können“, so Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Becker-Bösch abschließend.

Bildunterschrift: Voller Stolz und Freude: Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch (links) und Fachbereichsleiterin „Jugend und Soziales“ Simone Schestakoff (rechts) gratulieren ihren Mitarbeitenden zur absolvierten Weiterbildung.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing