Einzelhandel: Testanforderungen erheblicher Kostenfaktor

Unternehmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

"Der Handel kommt seiner Verantwortung seit Beginn der Pandemie nach. Dies beweist er durch die Umsetzung von sicheren Hygienekonzepten", so der Hessische Handelsverband in einer Pressemitteilung. Die kurze Vorlaufzeit der am Montag bekanntgegebenen Testpflicht am Arbeitsplatz für Beschäftige mit Kundenkontakt treffe den Handel als einen der größten Arbeitgeber in Hessen.

„Die hohen Beschäftigungszahlen im Handel erfordern Vorlaufzeiten. Daher ist die Kurzfristigkeit der heutigen Verkündung eine Belastung“, macht Sven Rohde, Hauptgeschäftsführer Handelsverband Hessen e. V. klar. Nunmehr sei es wichtig, dass die dringend benötigte Klarheit zur Dokumentationspflicht geschaffen werde.

"Darüber hinaus stellen die Testanforderungen für Betriebe einen erheblichen Kostenfaktor dar. Die finanzielle und logistische Mehrbelastung von wöchentlichen Tests für jeden Beschäftigten ist eine Zusatzbelastung des stark durch COVID-19 getroffenen Einzelhandels", heißt es in der Pressemitteilung abschließend.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben