Vorsprung Wetterau - VR Bank Main-Kinzig-Büdingen und REWE Lapp: Gemeinsames Engagement für Tafeln der Region

VR Bank Main-Kinzig-Büdingen und REWE Lapp: Gemeinsames Engagement für Tafeln der Region

Rainer Lapp (2. v.l.), Taulant Raci (Marktleiter Büdingen, 1.v.l.) und Jannic Gottmann (Einkaufsleiter , 3.v.l.), vom Team REWE Lapp unterstützen gemeinsam mit Lars Schurich (Vorstandsmitglied), Nobert Ross (Direktor – Region Main-Kinzig), Winfried Sachs (Direktor – Region Oberhessen) und André Peter (Teamleiter Marketing und E-Banking) von der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen die Tafeln in der Region.

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Für Menschen mit wenig Geld ist Einkaufen im Supermarkt nahezu unerschwinglich. Immer mehr Bürger sind auf günstige Lebensmittel angewiesen. Hier helfen die Tafeln und ähnlich organisierte Lebensmittelausgaben der Region. „Dass diese Einrichtungen derzeit vor großen Herausforderungen stehen, ist offensichtlich“, so Lars Schurich, Vorstandsmitglied der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen. „Wir übernehmen Verantwortung für unsere Region und unterstützen in der aktuellen Situation.“

Die Tafeln bekommen die Auswirkungen des Ukraine-Krieges besonders zu spüren. Steigende Lebenshaltungskosten zwingen immer mehr Menschen dazu, deren Angebote anzunehmen. Viele können sich ihre Grundversorgung kaum noch leisten, was eine gesunde Ernährung deutlich schwieriger macht. Die Zahl der Kundinnen und Kunden wächst auch durch zahlreiche Geflüchtete aus dem Kriegsgebiet, die Hilfe bei den Ausgabestellen suchen. Dem Anstieg an Bedürftigen steht jedoch ein Rückgang von Nahrungsmittel-Spenden gegenüber.

Als Partner für die Unterstützung der Tafeln hat sich die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen einen bekannten Unternehmer aus der Region an Bord geholt. Mit Rainer Lapp, der viele REWE-Märkte im Raum Oberhessen und Main-Kinzig betreibt, wollen die Genossenschaftsbanker das Warenangebot der ortsansässigen Lebensmittelausgaben ausbauen und für einen Lichtblick in der angespannten Situation sorgen. „Soziales Engagement liegt der REWE-Gruppe und besonders mir am Herzen“, betont Rainer Lapp. „Mit der VR Bank bilden wir ein starkes Team, das auf gesellschaftlicher Ebene was bewegen will.“

In den Räumen der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen wurde die Kooperation der beiden Partner, die beide genossenschaftliche Wurzeln haben, nun vertieft und die ersten Planungen abgestimmt. Die leeren Regale der Tafeln im Wetterau-, Main-Kinzig- und Vogelsbergkreis wollen die beiden Mannschaften der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen und der REWE Lapp oHG wieder füllen. Beide sind für die Menschen in der Region da, um das gesellschaftliche Ungleichgewicht zu relativieren und Hoffnung für viele zu spenden.

vrbanktafelnlapp az

Rainer Lapp (2. v.l.), Taulant Raci (Marktleiter Büdingen, 1.v.l.) und Jannic Gottmann (Einkaufsleiter , 3.v.l.), vom Team REWE Lapp unterstützen gemeinsam mit Lars Schurich (Vorstandsmitglied), Nobert Ross (Direktor – Region Main-Kinzig), Winfried Sachs (Direktor – Region Oberhessen) und André Peter (Teamleiter Marketing und E-Banking) von der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen die Tafeln in der Region.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing