Vorsprung Wetterau - Jochen Ruths neu im Präsidium des Handelsverbandes Deutschland

Jochen Ruths neu im Präsidium des Handelsverbandes Deutschland

Unternehmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Jochen Ruths wurde auf der HDE-Delegiertenversammlung mit überwältigender Mehrheit in das Präsidium des Handelsverbandes Deutschland gewählt. Das Parlament des Handels berief ihn am 16. November 2022 in Berlin in das Gremium. Ruths, der als Präsident in Hessen seit über vier Jahren das Ehrenamt begleitet, wird seine Kraft zukünftig auch auf Bundes- und EU-Ebene einbringen.

„Ich freue mich, insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen der Branche, als Vertreter des Mittelstandes im HDE-Präsidium mitzuwirken“ sagte Ruths nach der Wahl.

Jochen Ruths ist Geschäftsführender Gesellschafter der Bekleidungshaus Peter Ruths oHG in Friedberg. "Wenn man seit über 20 Jahren ehrenamtliche Positionen im Handelsverband begleitet, weiß man einerseits, wie die Strukturen sind, also wie im wahrsten Sinne des Wortes der Laden läuft. Andererseits kennt man die Bedürfnisse, Probleme und Wünsche der Mitglieder sehr genau und kann zielsicher in die Zukunft arbeiten.“, so Ruths weiter.

„In all‘ den Jahren ging es mir darum, Menschen zu verbinden, unterschiedliche Sichtweisen zu einen, aber insbesondere darum, Lösungen zu finden. Das wird auch für die Zukunft mein Bestreben sein!", so Ruths abschließend.

jochen ruths az



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing