Elfriede Pfannkuche.jpg

Nach einer erfolgreichen Teilnahme in 2020 und einem guten 3. Platz in der Gesamtwertung für den Wetteraukreis wollen die Team-Mitglieder wieder jede Menge Radkilometer für den Klimaschutz sammeln. Stadtradeln ist eine Kampagne des „Klimabündnisses“, des größten Netzwerkes von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas. Ziel ist es, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger über einen festgelegten Zeitraum so viele Kilometer wie möglich mit dem Rad zurücklegen und damit Kohlendioxid einsparen.

„Für uns muss die Unterstützung dieser Kampagne selbstverständlich sein“, findet Elfriede Pfannkuche, die diesjährige Team-Kapitänin.  Die Wetterauer Sozialdemokraten hätten sich auf ihre Fahne geschrieben, den Wetteraukreis zu einer Radregion zu entwickeln und sich klar für die Förderung des Radverkehrs und den Ausbau der Radinfrastruktur ausgesprochen hat. Dies trage nicht nur zur Verbesserung der Mobilität bei sondern auch sei auch ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz.

"Alle Freizeit- und Alltagsfahrer, die das SPD-Team unterstützen möchten, können sich sofort anmelden – die gefahrenen Kilometer zählen allerdings erst ab dem 10. Mai. So geht’s: Auf https://www.stadtradeln.de/ bei der Registrierung den „Wetteraukreis“ auswählen und dem „SPD Team Wetterau“ Team beitreten oder die „Stadtradeln APP“ laden. Schon kann es losgehen", schreibt die Wetterauert SPD in einer Pressemitteilung.

Foto: Elfriede Pfannkuche. Fotograf: SPD Wetterau

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro