Die Niederlassung West der Autobahn GmbH führt auf der A5 in Fahrtrichtung Basel im Bereich des Gambacher Kreuzes (11) von Montag, 19. Februar, 5 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 19. Juli 2024 eine grundhafte Fahrbahnerneuerung sowie die Instandsetzung der Brückenbauwerke durch.

Foto: Hessen Mobil

Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse im Grebenhainer Ortsteil Volkartshain starteten Anfang März letzten Jahres die umfangreichen Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung des betroffenen Streckenabschnitts (L 3010). Die Gemeinschaftsmaßnahme mit der Gemeinde Grebenhain konnte planmäßig noch vor Weihnachten weitgehend beendet werden. Allerdings standen noch Restleistungen aus.

Mehr als 40 Interessierte kamen zur „DorfFunk“-Kick-Off-Veranstaltung in Geiß-Nidda.

Ein kurzer Plausch, Nachbarschaftshilfe, ein Mitfahrgesuch oder Verbesserungsvorschläge für die Gemeindeverwaltung: Für all das und mehr gibt es die App „DorfFunk“ und die dazugehörige Website „DorfNews“. Um Erfahrungen mit den beiden Anwendungen zu sammeln, testet der Wetteraukreis diese in einer Pilotphase zunächst in den drei Dörfern Friedberg-Bauernheim, Nidda-Geiß-Nidda und Büdingen-Calbach. Inzwischen haben alle drei Dörfer die App in Betrieb genommen.

Die soeben erschienene Ausgabe der „Kulturindikatoren | kompakt“ fasst zentrale Kennzahlen für verschiedene Kultursparten in Deutschland zusammen. Die Gemeinschaftsveröffentlichung der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder ermöglicht einen umfangreichen Blick auf die Entwicklung der deutschen Kulturlandschaft insgesamt und in einzelnen Ländern der Bundesrepublik.

Foto: Hessen Mobil

Im vergangenen Jahr wurde die Bundesstraße zwischen Friedberg/Dorheim und Wölfersheim/Melbach in einem ersten Bauabschnitt auf einer Länge von ca. 1,5 km aufwendig saniert. Der gesamte Straßenaufbau entsprach nicht mehr den Anforderungen der Verkehrsbelastung auf einer Bundesstraße. Die Folge waren bereits verschiedene Fahrbahnschäden wie z.B. Netzrisse, Ausmagerungen und Spurrinnen.

Kurz nach Pfingsten 2023 begannen die Arbeiten zum Neubau der Nidderbrücke zwischen Gedern/Steinberg und Hirzenhain/Glashütten. Der Abbruch des bestehenden Bauwerkes sowie die Herstellung des Ersatzneubaus mit dem neuen Streckenabschnitt musste unter Vollsperrung der Landesstraße durchgeführt werden.

Weitere Beiträge ...

online werben