A5: Mehrere LKW in Unfälle verwickelt

Blaulicht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In Höhe der Anschlussstelle Friedberg kam es am Donnerstag (15.4.) gegen 14.10 Uhr in Richtung Kassel zu Unfällen mit LKW. Im Bereich der dortigen Baustelle gab es aus bislang unbekannten Gründen einen Rückstau, der sich bis in den Bereich vor der Baustelle erstreckte. Der Fahrer eines LKW erkannte das Bremsmanöver des vor ihm fahrenden Lastzuges nicht rechtzeitig und fuhr auf den LKW auf.

Im weiteren Verlauf erging es nachfolgend noch zwei weiteren LKW-Fahrern so, dass sie auf den vor ihnen fahrenden Truck auffuhren. So kam es zu insgesamt drei Unfällen mit jeweils zwei beteiligten LKW. Ein Fahrer, auf dessen  Fahrzeug ein anderes auffuhr, verletzte sich bei der Kollision leicht und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden.

Drei der LKW waren nach den Unfällen nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten mussten zeitweise zwei der drei Fahrspuren gesperrt werden. Der sich entwickelnde Stau reichte bis zum Bad Homburger Kreuz zurück. Gegen 17.20 Uhr waren die Bergungsarbeiten beendet und der Verkehr konnte langsam abfließen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung 100Euro