Vorsprung Wetterau - Bad Vilbel: In Schlangenlinien auf der B3

Im Rahmen einer Kontrolle konnte das Fahrzeug gegen 21 Uhr bei Massenheim kontrolliert werden. Der 73-Jährige am Steuer hatte offenbar Alkohol getrunken. Das Atemalkoholmessgerät ergab einen Wert von 1,3 Promille. Der Bad Vilbeler musste die Polizisten zur Wache begleiten, wo ihm Blut abgenommen wurde. Seinen Führerschein stellte man dort sicher.

Bis zur weiteren Entscheidung des Gerichts darf er kein Kraftfahrzeug mehr führen.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing