Gegen 23.30 Uhr war ein Nachbar durch verdächtige Geräusche aus dem Schlaf gerissen worden, woraufhin er diesen auf den Grund ging. Aus sicherem Abstand entdeckte er aus einem Fenster heraus eine zwielichtige Gestalt im Nachbargarten, die ein Brecheisen in der Hand hielt. Als er den etwa 185 bis 190 cm großen und schlanken Mann im Alter von etwa 25 Jahren ansprach, ergriff dieser die Flucht.

Der Tatverdächtige soll bekleidet gewesen sein mit einer schwarzen Jacke, Bluejeans und schwarzen Turnschuhen. Auf dem Kopf trug er eine schwarze Wollmütze. An einer Terrassentür stellte man mehrere Hebelmarken fest.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Wohnungseinbruchs und bittet um Hinweise unter Tel. 06031/6010. Hatten weitere Personen die Tatausführung beobachten können? Wem ist der Unbekannte auf seiner Flucht begegnet? Wem sind anderweitig verdächtige Personen oder Fahrzeuge, insbesondere im Bereich der 20er Hausnummern aufgefallen?


BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben