Den Bremsvorgang bemerkte ein 66-jähriger Mann aus Hüttenberg in einem Ford offenbar zu spät und fuhr auf den VW auf. Die alarmierten Ordnungshüter bemerkten Alkoholgeruch bei dem Hüttenberger. Bei einem durchgeführten  Atemalkoholtest pustete er 2,89 Promille. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter Tel. 0641/7006-3555.

 

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben