B49/Gießen: Ins Schleudern geraten

Polizeimeldungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Sonntag (21.November) gegen 18.25 Uhr befuhr ein 23-jähriger Mann aus Biebertal in einem Peugeot die Bundesstraße 49 von Wetzlar kommend und beabsichtigte an der Anschlussstelle zur B429 zu verlassen.

Offenbar geriet der Peugeot-Fahrer dabei ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Glücklicherweise verletzte sich niemand. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 4.300 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter Tel. 0641/7006-3555

 

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben