Der Mann trat gegen Mülltonnen und Lampen auf dem Vorplatz des Bahnhofs, belästigte die anwesenden Personen mit seinem Verhalten, so dass diese schließlich die Polizei alarmierten. Die eintreffenden Polizisten nahmen sich des 35-jährigen Deutschen an und stellten fest, dass er erheblich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp unter 2 Promille. Verantworten muss sich der 35-Jährige dennoch wegen Gemeinschädlicher Sachbeschädigung. Der von ihm angerichtete Schaden an Mülleimern und Lampen beträgt ca. 500 Euro.

 

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro