Nachdem der Fahrer eines Opel Kleinlasters nach links in die August-Storch-Straße einbiegen wollte und deshalb verkehrsbedingt bremste, fuhr ihm ein nachfolgender Toyota auf. Die 52-jährige Fahrerin eines dahinter fahrenden Seat konnte, nach der Kollission vor sich, ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in das Heck des Toyotas.

Die 72-jährige Beifahrerin aus dem Toyota musste von einem Rettungswagen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Fahrer von Kleinlaster, Toyota und die Fahrerin des Seat blieben unverletzt. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden. Ein Abschleppdienst kam zum Einsatz.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung 100Euro