Der Biker landete auf der Motorhaube des PKW, wobei er sich scheinbar aber nicht verletzte. So nahm er seinen Drahtesel und fuhr, ohne sich mit dem Fahrzeugfahrer auszutauschen, in Richtung Stadtmitte davon. An dem schwarzen Suzuki entstanden Schäden in vierstelliger Höhe. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Radler zuvor auf dem Gehweg der Berliner Straße unterwegs gewesen und hatte gegen 19.30 Uhr im Einmündungsbereich die Straße "Über der Seeme" überquert, ohne auf den dortigen Verkehr zu achten.

Die Polizei in Büdingen ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht und bittet mögliche Zeugen des Geschehens, sich telefonisch unter 06042/96480 zu melden. Gleiches gilt für Hinweise hinsichtlich der Identität des Fahrradfahrers.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung1 100Euro