Hebammendienstversammlung – Susanne Swetlik für 25 Jahre geehrt

Prof. Dr. Reinhold Merbs (links), Jubilarin Susanne Swetlik, Swantje Kalwat und Daniela Hönig (Kreissprecherinnen der Wetterauer Hebammen). Foto: Wetteraukreis

Politik
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Einmal im Jahr lädt der Fachdienst Gesundheit und Gefahrenabwehr die Wetterauer Hebammen zur Dienstversammlung ins Kreishaus ein. Bei der jüngsten Zusammenkunft wurde eine Hebamme für ihren langjährigen Einsatz geehrt.

Die Kreisversammlung dient der Kontaktpflege, der Vernetzung und dem Informationsaustausch mit dem Gesundheitsamt. Informationen aus dem Landesverband der Hebammen werden weitergegeben, aber auch erfahrene Geburtshelferinnen geehrt, die schon besonders lange tätig sind.

Ausgezeichnet wurde diesmal Susanne Swetlik aus Butzbach: Sie kann bereits auf 25 Dienstjahre zurückblicken. Amtsarzt und Fachbereichsleiter Prof. Dr. Reinhold Merbs dankte ihr für den langjährigen Einsatz in der Geburtshilfe. Die Zahl der aktiv tätigen Hebammen, die beim Gesundheitsamt des Wetteraukreises gemeldet sind, liegt wie auch in den Vorjahren bei rund 70.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben