Der VdK ist der größte Sozialverband Deutschlands. Er versteht sich als Lobby für Menschen, die Hilfe brauchen und benachteiligt sind, und bietet Beratung in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten. Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch war im Austausch mit Ellen Benölken, Vorsitzende des Kreisverbandes Friedberg um über den aktuellen Stand in Sachen Gesundheit, Pflege, Barrierefreiheit, Wohnen und Frauen zu diskutieren.

"Das Thema Mobilität ist trotz der zunehmenden Zahlen an Menschen in Home-Office eine zentrale Herausforderung für die Zukunft des Wetteraukreises. Viele Menschen pendeln auch in Zukunft täglich zu ihrem Arbeitsplatz, nutzen hoffentlich bald wieder Kulturangebote in anderen Städten und Gemeinden oder treffen sich mit Freunden und Familie zum Essen in einem der zahlreichen guten Restaurants und Gaststätten im Wetteraukreis und in der Nachbarschaft", so die SPD Wetterau in einer Pressemitteilung.

„Die Impfung gegen das Corona-Virus läuft in unserer Wetterau schlechter als in anderen Kreisen. Wir müssen alles dafür unternehmen, dass diejenigen, die es wollen, einen Impfschutz erhalten. Denn Impfungen gegen das Coronavirus sind unsere Chance auf eine Rückkehr zur Normalität“, stellt der Wetterauer FDP-Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn fest.

"Die aktuelle Pandemie zeigt in besonderer Weise, wie wichtig eine nachhaltige und umfangreiche Gesundheitsversorgung ist. Mit unserer Gesundheitsdezernentin Stephanie Becker-Bösch haben wir in den vergangenen Monaten gezeigt, wie erfolgreiches Krisenmanagement gestaltet werden kann", schreibt die SPD Wetterau in einer Pressemitteilung.

Seit Jahren ist es üblich, dass Vertreterinnen und Vertreter der Medien und der Parteien im Friedberger Kreishaus am Wahlabend zusammentreffen, um Ergebnisse zu bewerten und Statements abzugeben.

Am Sonntag, dem 14. März, werden in Hessen kommunale Parlamente gewählt. Der Stimmzettel für die Kreistagswahl ist ziemlich groß. Er ist 80 Zentimeter breit und 42 Zentimeter hoch. Damit die Menschen sich in aller Ruhe am heimischen Küchentisch auf die Wahl vorbereiten können, wird am Wochenende ein Musterstimmzettel der kostenlosen Wochenzeitschrift „Wetterauer Wochen-Bote“ beigelegt.

"Die Freien Demokraten Wetterau sehen sich nach einer Beantwortung einer Anfrage der Liberalen an den Kreisausschuss um Landrat Jan Weckler (CDU) rund um digitale Lösungen für die Schülerbeförderung in ihrer Einschätzung bestätigt", erklärt die FDP Wetterau in einer Pressemitteilung.

Weitere Beiträge ...

Anzeige

werbung1 100Euro