Fränkische Musiktage: Konzert-Highlights am Wochenende

Musik
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag, 13. November, 20 Uhr, gastiert im Rittersaal der Burg Alzenau in der Reihe Rising Stars die junge italienische Violinvirtuosin Clarissa Bevilacqua mit ihrem Partner, dem Pianisten Federico Gad Crema.

Musiktage1011_jk (1).jpg
Musiktage1011_jk (2).jpg
Musiktage1011_jk (3).jpg

Von Mozart über Franck, Saint-Saëns, Janáček bis Debussy reicht das vielfältige Programm. Für das Konzert, bei dem durchgehend die FFP2-Maske getragen werden muss, sind noch wenige Restkarten erhältlich.

Am Sonntag, 14. November, 15.30 Uhr, präsentieren die 45. Fränkischen Musiktage Alzenau in der Wallfahrtskirche Kälberau ein Gastspiel des Festivals Vocal Art Frankfurt RheinMain, das zwei gegensätzliche Aspekte des Begriffs "Pastorale" akzentuiert. Bachs Kantate BWV 104 stellt dies am Pastor Bonus Jesus Christus, dem Hirten Israels, der auf vorhandene Gefahren und deren Abwehr verweist, dar, Beethovens berühmte F-Dur-Symphonie („Pastorale“) zielt dagegen auf das Erlebnis Natur.

Zu erleben sind neben der Geigerin Carolina Kurkowska Perez, der Dozentin des Ensembles MUSIC CAMPUS Frankfurt RheinMain 2021 mit Mitgliedern der Herbert von Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker, die Sopranistin Annika Gerhards, der Bariton Jakob Kreß, sowie der Süddeutsche Kammerchor unter der Leitung von Gerhard Jenemann. Für das Konzert, bei dem ebenfalls durchgehend die FFP2-Maske getragen werden muss, ist noch ein Kartenkontingent erhältlich.

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen haben sich die Veranstalter entschlossen, das Vocal Art – Young Voices Konzert „Over the Rainbow“ am Freitag, 19. November, auf das Jahr 2022 zu verschieben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Der neue Termin wird zu gegebener Zeit über die Webseite, Newsletter sowie durch die Presse bekannt geben.

Hinweis:

Ab sofort werden alle Veranstaltungen der Fränkischen Musiktage Alzenau unter 2G-Bedingungen durchgeführt. Konzertbesucher, die weder geimpft, noch genesen sind, erhalten ihr Geld zurück, wenn sie sich an das Organisationsbüro der Fränkischen Musiktage Alzenau unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 06023-970650 wenden.

Infos und Tickets:

www.reservix.de/tickets-fraenkische-musiktage-alzenau/t6591

Stadt-Info im Rathaus Alzenau
Hanauer Straße 1, 63755 Alzenau
Telefon: (06023) 502-112, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Main-Echo Ticketshop
Telefon: (06021) 396-13 03

Aschaffenburger Kartenkiosk in der Stadthalle
Schlossplatz 1, 63739 Aschaffenburg
Telefon: (06021) 2 11 19, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: Süddeutscher Kammerchor. Foto: Klaus Fleckenstein

Foto: Annika Gerhards. Foto: Anna Obermeier

Foto: Clarissa Bevilacqua. Foto: Veranstalter

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben