Vorsprung Wetterau - Friedberg: Autorin Yvonne Taddeo stellt ihr neues Buch vor

Friedberg: Autorin Yvonne Taddeo stellt ihr neues Buch vor

Foto: Wetteraukreis

Literatur
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein beeindruckender Gast wacht seit diesem Jahr über die Besucherinnen und Besucher des Kreishauses am Friedberger Europaplatz: eine lebensgroße Replik des Keltenfürsten vom Glauberg. Passend zu seinem „Besuch" lädt der Wetteraukreis nun zu einer Lesung der Wetterauer Autorin Yvonne Taddeo ein. Sie stellt den Abschlussroman ihrer fünfteiligen „Keltâ"-Buchreihe vor.

In ihren Romanen verbindet die Autorin das Alltagsleben in einer Kleinstadt der Gegenwart mit der Mystik des Glaubergs und seiner keltischen Vergangenheit. „Die Welt der Kelten ist ein faszinierender Teil der Wetterauer Geschichte. Es ist schön, dass wir Yvonne Taddeo passend zum Keltenjahr 2022 für eine Lesung unter dem Keltenfürsten im Kreishaus gewinnen konnten", so Landrat Jan Weckler.

In der Pentalogie mit den keltisch anmutenden Buchtiteln „Lubiias", „Diligentir", „Alveradis", „Dhun Gharsain" und „Ariax" begleitet eine immer größer werdende Leserschaft die Protagonistin Lioba auf der Suche nach ihren keltischen Wurzeln. Sie lebt bei ihrer Tante Ida in Ortenberg in der Wetterau. Ein Blick auf den Buchrrücken verrät, worum es im letzten Werk der Reihe, „Ariax", geht: „Um ihre kleine Schwester zu retten, hat sich Lioba in die Gewalt der Latène begeben. Als Gegenleistung für die Sicherheit ihrer Familie ist sie nun Fürst Ariax und seinen Anhängern ausgeliefert und soll ihre Fähigkeiten unter Dienst stellen. Ariax verlangt nicht weniger, als eine Pforte durch die Zeit zu öffnen, die es ihm ermöglicht in die Zeit vor 2500 Jahren auf dem Glauberg zurückzukehren..."

Die Lesung findet am 11. Oktober (Dienstag) im Kreishaus, Gebäude A (Foyer), statt. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Leseproben aller Bände der „Keltâ"-Buchreihe sind im Internet unter http://yvonnetaddeo.blogspot.com zu finden.

Zur Autorin

Yvonne Taddeo wurde 1974 in Friedberg geboren und wuchs mit dem Mädchennamen Piee im Reichelsheimer Ortsteil Weckesheim auf. Gemeinsam mit ihren Ehemann lebt die fünffache Mutter in Ortenberg und führt dort das Café am Obertor. Seit 2011 veröffentlichte sie neben der Romanbuchreihe auch die Reihe „Kurzgeschichten aus der Wetterau", in der sie regionale Sagen und Überlieferungen aufgreift. Hier sind bereits acht Bände erschienen, die in Weckesheim, Ober-Widdersheim, Glauburg oder in Ortenberg nebst Stadtteilen spielen. 2019 erschien ihr erster Stadtteileband, der die Stadt Nidda portraitierte. Im Jahr 2021 folgte Ortenberg. Seit 2018 zählen die literarischen Werke der Autorin zu den „Wetterauer Originalen".



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing