Kultursommer mit vielen Veranstaltungen in der Wetterau

Kultur
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nachdem das Veranstaltungsprogramm für die Monate Juni und Juli schon im Umlauf ist, werden jetzt die Programme für die Monate August und September für den Mittelhessischen Kultursommer verteilt. Landrat Jan Weckler freut sich, dass wieder viele Veranstaltungen in der Wetterau mit Unterstützung des Mittelhessischen Kultursommers stattfinden.

Landrat Jan Weckler mit den Programmen für den mittelhessischen Kultursommer 2021.jpg

Eine wichtige Station für den Kultursommer Mittelhessen ist der Dorfladen in Wallernhausen, der auch in diesem Jahr ein buntes Programm bringt. Für Kurzentschlossene lockt noch das Kabarett von Mike & Aydin: „UN - Unvereinte Nationen“ am Samstag, dem 10. Juli, um 18 und 21 Uhr.

Ein Open-Air-Konzert mit Pippo Pollina & Palermo Acoustic Quintett erwartet die Besucherinnen und Besucher am Schloss Ortenberg am Sonntag, dem 18. Juli, um 19 Uhr.

Am Samstag, dem 24. Juli, geht es dann in Nidda-Wallernhausen im Dorfladen mit Kabarett weiter. Philipp Weber übersetzt die Buchstaben KI mit „Künstliche Idioten“, während Severin Groebner am Freitag, dem 7. August, sein Kabarettprogramm mit „Gut möglich“ fortsetzt. Am 21. August wird ebenfalls im Dorfladen Wallernhausen Tina Teubner mit Ben Süverkrüp auftreten. Das Programm ihres Musikkabaretts heißt: „Wenn du mich verlässt, komm‘ ich mit“. Letzte Veranstaltung im Dorfladen Wallernhausen im Rahmen des Mittelhessischen Kultursommers ist am Samstag, dem 28. August. Dann tritt HG. Butzko mit seinem Kabarettprogramm „Aber witzig“ auf. Alle Veranstaltungen im Dorfladen Wallernhausen finden jeweils um 18 Uhr und um 21 Uhr statt.

Menschen, die klassische Musik lieben, wird es am letzten Augustwochenende nach Engelthal in die Klosterkirche der Abtei Kloster Engelthal ziehen. Dort tritt am 28. August um 19 Uhr die Cappella Musica Dresden mit ihrem Programm „Musik zum Sommernachtstraum“ auf. Am Sonntag, dem 29. August tritt um 18 Uhr das Barrios Quartett mit „Tempi Moderni“ auf

Das Theater Altes Hallenbad ist ebenfalls mit mehreren Veranstaltungen im Mittelhessischen Kultursommer dabei. Am Samstag, dem 28. August treten „Hands on Strings“ auf. Stephan Bormann und Thomas Fellow bringen eine Melange aus Worldmusic, Konzertmusik und Jazz auf die Bühne des Alten Hallenbades.

Am Freitag, dem 3. September, um 19:30 Uhr, wird zu einem Kino Varieté – Eine tolle Nacht in Friedberg - eingeladen. Im Rahmen der Friedberger Gitarrentage tritt am 4. September, um 19:30 Uhr, Igor Klokow und Stephanie Jones auf. Zum Abschluss der Friedberger Gitarrentage am 18. September, um 19:30 Uhr, gibt es dann ein Konzert mit dem Joscho Stephan Trio.

Am 3. September startet die 7. Auflage von Kunst in Kirchen in der Wetterau, bei der Künstlerinnen und Künstler fünf Kirchen entlang der Bonifatius-Route mit ihrer Kunst bespielen. Die Auftaktveranstaltung findet in der katholischen Kirche in Altenstadt statt. Musikalisches Highlight an diesem Tag ist um 19 Uhr das Konzert mit dem Duo FREI RAUM. Bei dem Konzert folgen schnelle Jazztitel auf Bach, Tango trifft schweren Blues, Volkslieder stehen neben Debussy, Klezmer und Gospel. Ein Programm, das mal heiter, mal nachdenklich, dann rasant und schwungvoll und experimentell daherkommt.

Weitere Informationen zu Karten und Programmdetails gibt es im Internet: www.kultursommer-mittelhessen.de

Bildunterschrift: Landrat Jan Weckler hat den Programmflyer schon, es gibt sie in den Kommunen die am Kultursommer mitmachen und im Netz

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro