Kultur

Auch in diesem Jahr bietet die Fachstelle Jugendarbeit und Jugendgerichtshilfe wieder eine spannende Woche rund um das Thema Film, Kamera, Ton und Licht an.

Landrat Weckler hat kürzlich im Rahmen einer Feierstunde Urkunden an sechs Kunstschülerinnen überreicht. Diese waren von ihren Kunstschulen dem Kunstverein Bad Vilbel, der Kunstschule Kunststück Bad Nauheim und der Musik- und Kunstschule Büdingen für ihre Leistungen ausgezeichnet worden.

Landrat Jan Weckler, Rouven Kötter Erster Beigeordneter des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain, Kreisbeigeordneter Matthias Walther bei der Eröffnung der Ausstellung „Wasser im Klimawandel“.

Ausstellungen

Um Wasser im Klimawandel dreht sich eine Ausstellung, die der Wetteraukreis vom 8. bis 17. September im Foyer des Kreishauses in Friedberg zeigt.

Nach sechs erfolgreichen Projekten wird es auch im Jahr 2021 wieder „Kunst in Kirchen in der Wetterau“ geben.

Erst vor einem Jahr, genau am 19. Februar 2020, starben in Hanau durch einen rechtsextremistischen Anschlag zehn Menschen. Zurück bleiben Familie und Freunde sowie viele Fragen über das Warum. Zwischen den Aussagen von Ange­hörigen als auch den Reaktionen von Rechtssystem, Politiker*innen und Medien finden sich viele Parallelen.

Mitten in der zweiten Welle der Corona-Pandemie präsentieren die Natur- und Kulturführer ein spannendes Programm für das kommende Jahr. Annette Miksch, Vorsitzende des 2007 gegründeten Vereins der Natur- und Kulturführer: „Wir haben dieses Mal ein besonderes Augenmerk auf Veranstaltungen gelegt, die Corona-konform durchgeführt werden können.“

Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch ruft zu Bewerbungen für den Kulturkoffer 2020 auf.

Am Freitag, 20. November, dem bundesweiten Vorlesetag, gibt es aus der Kulturhalle Stockheim im Wetteraukreis einen „24-Stunden-Vorlese-Marathon" per Video-Stream live im Internet auf dem Youtube-Kanal der Kulturhalle Stockheim. 

Karl Dielmann gehört zu den fleißigsten Heimatforschern überhaupt und hat mehr als 200 Veröffentlichungen in Büchern, Zeitschriften und Tageszeitungen hinterlassen. Dielmann wurde 1915 als Sohn eines Bauern in Leidhecken geboren.

Woran erinnern Sie sich, wenn Sie an dieses Jahrzehnt zurückdenken? 50 Jahre sind eine lange Zeit.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Veranstaltungskalender