VR Bank Main-Kinzig-Büdingen spendet den Sportlern des TV Nidda neuen Mannschaftsbus

Handball
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der TV 1859 Nidda e. V. ist einer der größten Sportvereine der Region. Mit einem ansprechenden Angebot zeigt er sich seinen 1.400 Mitgliedern modern und attraktiv.

Besonders erfolgreich tritt die 1. Damenmannschaft der HSG Gedern/Nidda in der 3. Handballliga an. Deren Auswärtsspiele finden bundesweit statt und bisher musste man für diese Fahrten Kleinbusse anmieten. Doch das ist nun nicht mehr nötig! Denn die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen unterstützt das Engagement des Vereins mit einem VW Transporter 6.1. Der bietet nun bequem Platz für 9 Reisende. Aber nicht nur die „Großen“ profitieren von dieser Mobilität.

Viel mehr kommt sie den jüngsten Sportlern zugute, die alle aus den Regionen rund um Nidda, Gedern, Hirzenhain, Ranstadt und Schotten stammen. Da sind oft Wege weit, um zum Training oder Wettkampf zu gelangen. Mit der großzügigen Spende des VRmobil XXL werden Eltern entlastet, denn der Nachwuchs wird so bequem befördert.

Martin Schindler, Abteilungsleiter Handball des TV Nidda, nahm die Schlüssel des nagelneuen Fahrzeugs vom Vorstandsvorsitzenden der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen entgegen. Andreas Hof betonte, wie gerne die Bank mit der Aktion „VRmobil“ des Gewinnsparvereins die Mobilität und das Ehrenamt in der Region fördere.

Neben dem Sportverein aus Nidda ging ein zweiter VW Transporter 6.1 an die BRH Rettungshundestaffel Main-Kinzig e. V. Beide Vereine hatten sich mit vielen anderen um die Fahrzeuge bemüht. Eine unabhängige Jury wählte die Bewerbungen dieser beiden aufgrund ihrer großen sozialen Aktivitäten als besonders unterstützenswert aus. Mit dem offiziellen Startschuss der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen begegnet man jetzt den beiden Transportern auf den Straßen unserer Region.

Foto: Martin Schindler vom TV Nidda und Vorstandsvorsitzender der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen, Andreas Hof, bei der Übergabe des VRmobil XXL.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro