Hessenliga: Ausblick auf Auf- und Abstiegsrunde

Fußball-Nachrichten
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der aktuellen Saison 2021/2022 ist die LOTTO Hessenliga, Hessens höchste Spielklasse im Amateurfußball, erstmals in zwei regional eingeteilten Staffeln mit je 11 Mannschaften an den Start gegangen.

Während des Kalenderjahres 2021 wurden dabei in Hin- und Rückspielen die Teilnehmer an der nun folgenden Auf- und Abstiegsrunde ermittelt. Anhängend finden Sie die sich aus den Ergebnissen dieser „Vorrunde“ ergebenden Tabellenstände und damit die Ausgangssituationen für die in 2022 angesetzte Auf- sowie Abstiegsrunde. Am Saisonende steigt der Tabellenerste der Aufstiegsrunde direkt in die Regionalliga Südwest auf, der Tabellenzweite nimmt an der Aufstiegsrunde mit Vertretern der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, sowie der Oberliga Baden-Württemberg teil. In der Abstiegsrunde der LOTTO Hessenliga werden, abhängig von hessischen Absteigern aus der Regionalliga Südwest, maximal sechs Mannschaften in die Verbandsligen absteigen.

Zusätzlich zu den Tabellenständen finden Sie anhängend die vorläufigen Spielpläne der Auf- und Abstiegsrunde. Aufgrund der erhöhten Spieltagsanzahl beginnt die Abstiegsrunde am Wochenende des 4.-6. März 2022, eine Woche vor Start der Aufstiegsrunde.

Termin für Rückrundenbesprechung

Die Rückrundenbesprechung der LOTTO Hessenliga, bei welcher im Beisein aller 22 teilnehmender Vereine die Spielpläne nochmals finalisiert werden, ist für den 25. Januar 2022 ab 17:00 Uhr per Videokonferenz vorgesehen.


BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben