Mit dem 2:0-Auswärtssieg beim FK Pirmasens haben sich die Kickers auf den siebten Tabellenplatz verbessert. Nach zehn Begegnungen hat der OFC 17 Punkte auf der Habenseite. Noch drei Zähler mehr hat bislang der Bahlinger SC gesammelt, der als Tabellenfünfter nach Offenbach kommt. Am vergangenen Samstag unterlag die von Axel Siefert betreute Mannschaft jedoch vor heimischem Publikum der SV Elversberg mit 0:1.

In der Vorsaison trennten sich die beiden Teams im September letzten Jahres auf dem Bieberer Berg mit einem torlosen Unentschieden.

Maik Vetter: "Der Auswärtssieg in Pirmasens gibt uns Rückenwind und ein gutes Gefühl. Genau daran wollen wir nun natürlich auch im Heimspiel anknüpfen."

Sreto Ristic (OFC-Cheftrainer): "Das Bahlinger Team ist eine gute Mannschaft, die komplett ohne jeglichen Druck aufspielt. Sie arbeiten viele Chancen heraus, haben aber, wie wir auch, ein paar Probleme im Abschluss. Wir spielen zu Hause, haben zuletzt auswärts gewonnen und wollen in jedem Fall auch diesen Schwung mit ins anstehende Heimspiel gegen den Bahlinger SC nehmen."

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben