EC Bad Nauheim: Geisterspiele im Colonel-Knight-Stadion

Eishockey
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Bund-Länder-Runde hat entschieden, auch Hessen hat sich zur neuen Corona-Verordnung gemeldet. Ab dem 28. Dezember gilt für Großveranstaltungen ein Besuchsverbot. Diese neue Regel gilt zunächst bis zum 13. Januar 2022 und betrifft somit die Heimspiele des EC Bad Nauheim gegen Kassel (30.12.) und gegen Ravensburg (7. Januar). Wer Tageskarten für diese beiden Spiele gekauft hat, erhält eine Rückerstattung.

Für Dauerkarten-Kunden und Partner des EC Bad Nauheim wird SpradeTV freigeschaltet, die Kosten übernimmt der Verein.  

Das Spiel am Sonntag (26. Dezember, 18:30 Uhr) gegen die Lausitzer Füchse wird mit Fans und nach den zuletzt angewandten Regeln (2G in allen Bereichen) stattfinden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing