Der Ausrüstervertrag ist um vier Jahre verlängert worden. Schanner bleibt damit „Offizieller Materialaustatter“. Die Zusammenarbeit zwischen Schanner und den Roten Teufeln besteht bereits seit dem DEL2-Aufstieg im Jahr 2013. Im Zuge der Kooperation rüstet Schanner die Roten Teufel mit Equipment der Marken Bauer, SherWood und Vaughn aus. Das Sortiment beinhaltet Schlittschuhe, Helme, Hosen, Handschuhe, Schläger für die Spieler – sowie die komplette Ausrüstung für die Torhüter.

Matthias Baldys, der Sportliche Leiter des EC Bad Nauheim, sagt dazu: „Mit Schanner verbindet uns eine über sehr viele Jahre reibungslose und unkomplizierte Partnerschaft. Das Eishockeyequipment, mit dem wir versorgt werden, ist auf höchstem Niveau und unsere Spieler sind von der Qualität sehr angetan. Wir freuen uns auf die nächsten vier gemeinsamen Jahre mit Schanner.“

„Die Firma Schanner ist sehr stolz darauf, die langjährige und immer professionelle Partnerschaft fortzuführen und die Roten Teufel bestmöglich mit unserem Service und Equipment zu unterstützen und zu betreuen. Bad Nauheim ist ein geschätzter Traditionsclub mit hervorragender Arbeit innerhalb der Mannschaft sowie der einzelnen Mitarbeiter. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf die erfolgreiche Zusammenarbeit“, sagt Christian Groh, Team Manager bei Schanner.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung1 100Euro