Vorsprung Wetterau - Bad Nauheim: Auseinandersetzung nach Eishockey-Spiel

Polizeikräfte trennten die beiden rivalisierenden Lager voneinander, stellten die Identitäten mehrerer Personen fest und sorgten für die störungsfreie Abreise der Zuschauer. Nach bisherigem Erkenntnissen hatten sich auch etwa 15 bis 20 der Hooliganszene zuzurechnende Personen unter die einheimischen Fans gemischt, die an den Ausschreitungen beteiligt gewesen sein sollen.

Die Beamten bitten in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06031/6010. Etwaige Geschädigte haben sich bei der Friedberger Polizei bislang nicht gemeldet.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben