Finissage für drahtige Figuren im Kulturcafé

Ausstellungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Aus einem Stück Draht geformt und gebogen, meist mit segelartigen Papierleibchen bekleidet, bringt die Künstlerin Ursula Rickert-Rieb verschiedene Charaktere ihrer Figuren auf den Punkt.

Wer die Ausstellung der eigenwilligen Plastiken im Kulturcafé Gambach noch nicht gesehen hat, kann dies nur noch heute, Mittwoch 10. Juli, im offenen Treff des Kulturcafés in der Obergasse 70 nachholen. Um 17.00 Uhr lädt der Verein zur Finissage mit der Künstlerin ein.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben