Von nerding bis kommunikativ, von streng strukturiert bis kreativ, im Rampenlicht oder im Hintergrund: MINT-Berufe bieten für jeden jungen Menschen den passenden Berufseinstieg.

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Berufe in diesen Branchen sind sehr zukunftsgerichtet und bieten gute Entwicklungschancen.

Am Mittwoch, 17. August von 14 bis 16 Uhr informieren die Beauftragte für Chancengleichheit der Arbeitsagentur Gießen, Christine Schramm-Spehrer gemeinsam mit Mandy Wilms von Tech in the City e.V. über die Vielfalt der Berufe in der Digitalwirtschaft.

Die Veranstaltung findet Online statt und ist kostenfrei. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Rückfragen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Digitalbranche wächst stetig. Digitale Kompetenzen sind nicht nur im Social Media und Marketing sondern auch im Handel und der Finanzbranche zu finden.

Die Zukunftsbranche sucht Talente und bietet zukunftsträchtige Beschäftigungsmöglichkeiten mit guten Karrierechancen.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing