Friedberg lässt lesen: Stalburg Theater Frankfurt

Sie ist schon Tradition, die Erna. Nicht nur als Sketch, der geschrieben von Robert Gernhardt, Bernd Eilert und Pit Knorr in mittlerweile mehr als einem Dutzend Mundarten vorgetragen wird, unter anderem von Otto Waalkes auf Ostfriesisch und auf Hamburgisch von Harry Rowohlt. Nein, die Erna blickt auch im Stalburg Theater auf eine lange Geschichte zurück.

Das Stalburg-Spezial „Erna, der Baum nadelt“ bedeutet zum Ersten: Pit Knorr liest weihnachtliche Texte. Der Autor der Neuen Frankfurter Schule, Mitbegründer der Satirezeitschrift TITANIC und Texter von Otto Waalkes, liest nicht nur die Originalversion des Kult-Sketches, sondern auch andere Hochlichter aus dem Weihnachtsfundus des Autorentrios Eilert, Gernhardt und Knorr.

Und zum Zweiten: Frank Wolff, Ali Neander und Markus Neumeyer machen weihnachtliche Musik und sind somit die E- und U-Crossover-Engel, bzw. die Eiligen Drei Könige des Abends.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro